Über mich

Ein großer Schritt für mein erfolgreiches Wirken als Coach war der zertifizierte Abschluss als Coach für systemische Aufstellung und Supervision bei Constellaris in München. Ergänzt durch die Selbst- und Fremderfahrungen bei zahlreichen Hospitationen -beispielhaft seien hier genannt bei Dr. Holm von Egidy, Matthias von Varga Kibed, Günter Schricker, Dr. Ero Langlotz, Prof. Dr. Franz Ruppert sowie Insa Sparrer – haben diese mein Wirk- und Wissensspektrum enorm erweitert.

Basis in meiner Arbeit ist stets in geduldiger Art und Weise mit aktivem Zuhören die Probleme und Themen der Klienten aus ihrem Leben zu ermitteln und zu lösen. Auch wenn die Psyche beim Einzelnen zu Anfang der Aufstellungsarbeit vielleicht nicht so stark ist, die persönlichen Ressourcen wenig aktivierbar sind und eine leichte Ungewissheit ein zögerliches Vorangehen nur ermöglichen, so wird die gute, passende Lösung aus der jeweiligen Aufstellung erreicht. Dieses Ergebnis kann sehr rasch erzielt werden. Ein anderes Resultat kann sein, dass die Aufstellung die Initialzündung war, um mittelfristig frei, gelöst und selbstbewusst durchs Leben zu gehen.

Ergänzend zu meiner Arbeit mit systemischen Aufstellungen habe ich vorher schon viele Jahre als Lehrer für Kundalini Yoga den Menschen als Ganzes mit Körper, Seele und Geist bewegt. Im Training mit Yoga konnte ich die Menschen wieder zu intensiver, aktivierender Atmung verhelfen, oder zu einem gestärkten Bewusstsein für sich, zu Freude und Selbstliebe für sich. Bei Meditationen lernen Menschen wieder die Ruhe der Gedanken und den Frieden in sich zu entdecken. Dies kann jeder erlernen, Voraussetzung ist, er will es zu einem Wohlergehen schaffen. Selbstverständlich erkennt jeder seine Ressourcen und wie er diese wieder aktivieren kann.

Meine berufliche Karriere habe ich ursprünglich als Verwaltungsfachwirt begonnen. Es folgten erfolgreiche Jahre im Vertrieb. Im Anschluss habe ich über ein Jahrzehnt im Human Ressource-Bereich erfolgreich Verantwortung und Führung von Mitarbeitern übernommen.

Seit über 15 Jahren arbeite ich als selbständiger Coach. Meine Klienten sind Menschen, die authentisch leben, frei sein und das Leben in ihrer Fülle leben wollen. Hemmnisse, Blockaden und Verstrickungen gehören nach unserer gemeinsamen Arbeit überwiegend der Vergangenheit an.

In jeder Situation und für jeden Klienten garantiere ich immer mein Bestes zu geben. Diskretion und Loyalität ist dabei ebenso selbstverständlich.

Als klarer, positiver Lösungsweg hat sich stets gezeigt: durch den ersten Schritt des Erkennens (eines Problems oder einer Schwierigkeit), ist der nächste Schritt etwas Konkretes dagegen zu tun. Mit erfahrener und fundiert Unterstützung durch meine Person entsteht die persönliche Entwicklung meiner Klienten. Die Fortsetzung ist dann in die eigene Verantwortung zu gehen und diese zu übernehmen.

Die Einladung geht nun an Sie, benennen Sie mir ihr Problem oder ihr Thema, welches ihr Leben blockiert und sie nicht vorankommen lässt. Ich werde Sie individuell bis zur Lösung begleiten. Hierbei gibt es keinen zeitlichen Druck, ich arbeite lösungsorientiert.

Ihr Coach für systemische Aufstellung

Roland Reichelt

Roland Reichelt – Doc Man