• 08444 - 924 47 07
  • 0151 – 196 904 21
  • info@docman.de
  • Am Seeberg 6, 85301 Schweitenkirchen (OT Güntersdorf)

Über docman

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat docman, 6 Blog Beiträge geschrieben.

2021 – ein 5er Jahr

2021-01-02T13:48:15+01:0002.01.2021|

Der Mensch mit seinen 5 Sinnen steht im Mittelpunkt. Jeder soll seinen Platz finden und seinen Weg gehen, seinen Verstand und den guten Willen nutzen um in einer komplexen, ungewissen Welt in Bewegung zu sein. Die 5 fordert uns auf Gelassenheit und Geduld zu üben. Sie öffnet uns die Augen und ermöglicht einen Übergang in [...]

Erben – erst Trauer, dann Kampf

2020-12-11T16:45:23+01:0011.12.2020|

Wenn geliebte und wichtige Menschen sterben, dann ist zuerst Fassungslosigkeit, Unverständnis und Vermissen; vielleicht sind sogar Wut und Schuldgefühle präsent. Danach kommt die Trauer. Und bald geht’s jedoch ans Erben, an die Suche nach dem Vermögenswerten und deren Auflistung. Und oft ist nicht bekannt, wer wurde als Erbe berücksichtigt. Manchmal existiert ein Testament, manchmal auch [...]

Mütter und Töchter

2020-12-09T09:58:43+01:0008.12.2020|

Immer wieder zeigen sich in Aufstellungen die starken und geprägten Einflüsse durch die Mutter, die bei Töchtern existieren. Von denen sie sich nicht lösen können. Die umgedrehte Variante gibt es auch, dass Töchter das Leben der Mutter bestimmen. Hier wichtige Fragen, um zu erkennen, bin ich frei davon: Wie oft habe ich Kontakt zu meiner [...]

Corona – die epochale Chance

2020-04-23T20:55:09+02:0023.04.2020|

3 Phasen werden wir durchlaufen 1. Let it go! Wir haben geschuftet und bis zum Burnout gearbeitet. Unser Geld investiert, und versucht damit Geld zu verdienen. Dann haben wir unser Geld für unsinnige Sachen ausgegeben und diese dann weggeworfen oder verschenkt. Wir waren überall auf dieser Welt. Wir wurden dekadent und Viele übergewichtig. Wir haben [...]

Zu Besuch bei Ludwig II auf der Höhe!

2020-02-18T12:02:49+01:0018.02.2020|

Bergaufwärts, Männer 2020!! Wir wandern zu einem Ort, der uns neue Einblicke gibt. Ein Ort, an dem ein königlicher Bayer auch seine eindrucksvollen Spuren hinterlassen hat. Ein König, der in seinem Leben und erst recht nach seinem Tod immer wieder die Menschen und die Phantasien bewegt, inspiriert und erfreut hat. Sein Kunstverständnis, seine Großzügigkeit, sein [...]

Mann-Sein – Ein Interview

2018-02-20T17:40:20+01:0008.07.2017|

Hi Roland, wie geht’s Dir heute – und fühlst du dich jeden Tag gleichartig „männlich“? Heute fühle ich mich sehr in Frieden mit dem, was ist. Mein Männlich-Sein ist jeden Tag anders, manchmal ganz feinfühlig, manchmal kraftvoll, manchmal stolz, manchmal lausbubenhaft und viele Schattierungen und Nuancen mehr. Eben die Fülle dessen, was ein Mann [...]